Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
News / MitteilungenNews / Mitteilungen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Wasserwacht
  3. News / Mitteilungen

Meldungen der DRK Wasserwacht Birstein

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Ansprechpartner

Herr
Ralf Oberschelp

wasserwacht(at)drk-birstein.de

Industriestraße 17
63633 Birstein

-

Unterrichtabend "ManV - Massenanfall von Verletzten"

Unterrichtabend "ManV - Massenanfall von Verletzten" Weiterlesen

-

24 Stunden-Übung der DRK Wasserwacht und der Feuerwehren BSS

An diesem Wochenende führt die DRK Wasserwacht zusammen mit den Feuerwehren Bad Soden-Salmünster und deren Stadtteil Ahl eine 24h Übung im Bereich des gesamten Stadtgebietes und Ahler Stausee. Weiterlesen

-

Unterrichtsabend "Fahrzeugkunde - Wasserwacht"

- Grundlagen und Besonderheiten Weiterlesen

Saisonbeginn "Ahler Stausee"

Am 01.05.18 startete die Wasserwacht Birstein wieder mit ihren Bootsdiensten am Stausee Ahl. Bei bestem Wetter wurde mit dem MRB Kalypso der Wachdient wieder aufgenommen. Weiterlesen

-

Training Wasserwacht

Das nächste Training der Wasserwacht Birstein findet am 25. April 2018 statt. Auch in der kalten Jahreszeit ist es wichtig, die Rettung Ertrinkender immer wieder zu üben... Weiterlesen

Test-Alarmierung Wasserwacht

Am 19.01.2018 findet im laufe des Tages eine Test-Alarmierung der Einsatzkräfte der Wasserwacht Birstein statt. Weiterlesen

MKK Rettungsdienstfortbildung

Hallo zusammen,   noch schnell eine Ankündigung zur Zentralen Rettungsdienstfortbildung heute Abend in Gelnhausen.   Ihr seit Herzlich dazu eingeladen, denn auch das Ehrenamt ist dort gern gesehen. Weiterlesen

DRK Wasserwacht übt im Gelände

Einige Kameraden der Wasserwacht Birstein wurden vom AvD-Büdingen zu einer ungewöhnlichen Übung eingeladen. Da bei der Wasserwacht ein Toyota Landcrusier als Zugfahrzeug vorhanden ist, hat sich der AvD-Büdingen gedacht, den Kameraden einmal zu zeigen was man mit dem Fahrzeug machen kann und wo die Grenzen für das Fahrzeug sind. Weiterlesen

Seite 5 von 5.